o1 o2 o3
m1


aseas

contents

overview

line


1

Study

Registrations for the 4-weeks SEAS summer school in Thailand & Cambodia (‘SEAS Study Experience South-East Asia’) are still open until 15 April 2011 at a reduced rate. Applications later than that will be available at a regular rate.
The number of participants (students and non-students) is limited to 30 persons – some places are already taken.
Make sure to apply early!

The programme starts on 11 July and will last until 8 August 2011. It will include fieldtrips as well as lectures in both Thailand and Cambodia. The programme’s focus rests on deepening understanding of South-East Asia trough academic lectures as well as gaining personal experience in the field throughout a broad range of different activities.
A detailed programme outline is now available on our website.

If you are interested and want to be part of 'Study Experience', apply via e-mail to claudia.dolezal@seas.at.

For further information visit us online at www.seas.at/studyexperience and have a look at course details, application requirements, costs, lecturers, field trips, and more.

 

line


2

Im Lichte schwindender Bildungs- und Wissenschaftsbudgets wird die Situation für außeruniversitäre Wissenschafts-initiativen wie SEAS in Österreich immer schwerer.
Zeit, auch einmal von unserer Seite auf diesen Sachverhalt aufmerksam zu machen und mit der erstmalig stattfindenden Bamboo Night am Freitag (15.April 2011) im Weberknecht 2.1. (Lerchenfelder Gürtel 49 / Wien) eine SEAS Benefiz Party zu wagen.

Dabei unterstützen uns sowohl etablierte Künstler als auch junge Talente und präsentieren ihre Kunst im Rahmen dieser Veranstaltung. Auf zwei Floors werden Live-Bands und eine abwechslungsreiche DJ/ane-Line für Stimmung sorgen und so zeigen, dass wissenschaftliches Engagement Spaß macht.

Ermäßigter Eintritt für SEAS Mitglieder, Studierende, vorab Zusagende (Facebook / email) > Weitersagen!

Ausführliche Infos auf unserer Bamboo Website: www.seas.at/bamboo

Freikarten: Wir vergeben zwei Gästelistenplätze für den/die schnellste e-mail- SchreiberIn: Einfach eine e-mail mit Betreff „Bamboo Night – SEAS Newsletter“ an
bamboo@seas.at.


line


3

Currently the ASEAS editorial board and the authors are completing ASEAS 4(1) 2011 "Tourism". The publication is due by end of May 2011.

StudyFor ASEAS 4(2) 2011 we chose a focus on “Borderlands” and are happy to co-operate with the social anthropologist and South-East Asia expert Dr Alexander Horstmann of the Max Planck Institute for the Study of Religious and Ethnic Diversity / Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften in Göttingen. Dr Horstmann will also open issue 4(2) with an editorial. The deadline for article submissions for issue 4(2) 2011 is 30 June 2011. Please find the CfP ASEAS 4(2) Borderlands here and feel free to forward it to other colleagues.


There is also some other good news: In 2011, ASEAS will be included in EBSCO Database service, making our contents more visible and available to a huger audience and new recipients. In addition to that we started co-operating with GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften. Our articles will soon be listed in the Social Science Open Access Repository (SSOAR) and be referenced with a DOI from issue 4(1) onwards. Previous issues will be updated with a DOI step by step.

For general information about the journal, visit our website or contact the board of editors via aseas@seas.at.

line


3

seascardSeit Beginn 2011 erhalten alle Personen, die den Verein SEAS durch ihre Mitgliedschaft unterstützen, unsere neue Mit-gliedskarte – die SEAS Card – und damit verbunden Ermäßig-ungen bei unseren Partnerorganisationen. Unsere Partner stellen wir in regelmäßigen Abständen hier in unserem Newsletter vor.

line

qatarTai Pan ist Ihr Reiseveranstalter für Pauschalreisen nach Asien und in den Orient. Tai Pan bietet Flugreisen nach Thailand, Dubai, Bali und viele andere Länder. Egal ob Rundreise oder Hotelaufenthalt, egal ob Sie Luxus, Romantik oder Wellness in Ihrem Urlaub wollen. Tai Pan – Ihr Reisebüro bietet für jeden Geschmack eine Reise Ihrer Wahl.

Jedes SEAS Mitglied erhält einen Reisegutschein im Wert von € 50,–.

line

vhsSüdwind, das Magazin für internationale Politik, Kultur und Entwicklung. Unter dem Schwerpunktthema „Landraub: Die Jagd nach Land“ bietet das aktuelle Heft einen spannenden Artikel zum Zuckerrohranbau in Kambodscha und den Einfluss in- und ausländischen InvestorInnen auf den Agrarsektor des Landes. Bittersüße Geschäfte – ein Artikel von Brigitte Reisenberger.

SEAS Mitglieder können ein Südwind-Abo zum Studentenpreis (€ 25,– statt € 38,– ) erwerben, zudem gibt es die Möglichkeit auf ein Kurzabo (drei Ausgaben um € 3,–) einmal pro Jahr.

line

Zur Mitgliedschaftsanmeldung
Mehr Information zur Mitgliedschaft
Mehr Information zu unseren Partnern & Vergünstigungen

line

seascard

line

 

  m3
u1 u2 u3